Statistik Januar 2018

Ausgaben für Mobilität im Januar
1165 km im Januar

 

Nutzungsabhängige Mobilitätskosten 57,69 €

Im Januar 2018 Sind die nutzungsabhängigen Kosten für unsere Verhältnisse sehr hoch. Grund hierfür ist das Konzertwochenende in Roggenburg. Da dieser Ort mit öffentlichen Verkehrsmitteln nicht zu erreichen ist hat Carola auf ein Car-Sharing-Fahrzeug zurückgegriffen. Der Anteil an den zurückgelegten Kilometern beträgt 13%, verursacht aber 96% der Kosten.

Die Stromkosten für die Pedelecs werden anteilig an den Ausgaben für Strom berechnet, der vom Energieversorger bezogen wurde. Die Ausgaben hierfür belaufen sich auf € 2,39. 

Die kompletten Ausgaben für Mobilität sind in aktualisierter Form unter dem Punkt Mobilitätskosten einsehbar. In der nachfolgenden Tabelle sind rein die Kosten aufgeführt, die nutzungsabhängig entstehen. 

Die Auto-Nutzungskosten setzen sich aus der Carsharing-Grundpauschale, den zeitabhängigen- sowie den kilometerabhängigen Kosten zusammen.

 

Fahrzeug Strecken Anteil  Kosten Anteil 
Packster (Lastenfahrrad)  404 km 35% €  1,17 2%
Load  (Lastenfahrrad) 567 km 49% €  1,22 2%
sonstige eBikes (Leih- und Testräder) 16 km 1% €  0,00 0%
Fahrräder 22 km 2% €  0,00 0%
ÖPNV 0 km 0% €  0,00 0%
Auto 156 km 13% € 55,30 96%
Summe 1165 km   € 57,69  
 Sonstige Kosten in diesem Monat

Neben den Kosten die abhängig von den gefahrenen Kilometern entstanden sind, haben wir in Bezug auf Mobilität noch folgende Ausgaben getätigt:

  • Service Load (Kundendienst, Bremsbeläge vorn und Kette) € 120.-
||||| 1 I Like It! |||||

1 thought on “Statistik Januar 2018”

Kommentar verfassen