Interview für Ausgburg-Direkt

Anfang November bin ich auf die digitale Fahrradkarte auf der Webseite des Projektes Augsburg City, in dem auch die Fahrradstadt 2020 ihre virtuelle Heimat gefunden hat, gestoßen. Beim erforschen der Karte ist mir bezüglich der Leihstationen des SWA-Rads ein Fehler in der Bezeichnung aufgefallen, den ich der Redaktion der Webseite gemeldet habe. Kurz darauf erhielt Read More

Alltag

In den letzten beiden Wochen ist nichts außergewöhnliches passiert. Dadurch habe ich auch keinen neuen Beitrag verfasst. Aber das Thema des Blogs ist ja „ohne Auto im Alltag“. Was kann ich also berichten?  Eine Autofahrt Zunächst, wir haben am letzten Freitag tatsächlich, nach mehreren Monaten absoluter Nichtnutzung, auf in Auto zurückgegriffen. Eine Einladung zum Abendessen Read More

Lastenräder, Passivhaustage und Nachwuchs

Traditionell finden am zweiten Wochenende im November die Passivhaustage statt. Wie auch in den letzten Jahren haben wir uns auch heuer daran beteiligt und Interessierten das Konzept, technische Aspekte und eigene Ideen rund um das Thema, im Rahmen einer Hausbesichtigung, näher gebracht. Nachdem das Thema Passivhaus, aus meiner Sicht eine Lebensphilosophie darstellt, das sich

Berlin-Gibraltar und zurück – 6000 Kilometer

Am 08. November hat unser Load die 6000 Kilometer-Marke geknackt. Das bedeutet, dass unser „Lastentier“ in elf Monaten die Strecke von Berlin nach Gibraltar und zurück zurückgelegt hat. Interessant ist auch, dass das in erster Line unsere Alltagswege sind, die in anderen Familien meist mit dem Auto zurückgegelgt werden. Nimmt man den durchschnittlichen Wert für Read More

30 Liter Apfelsaft

Heute durfte unser Lastenfahrrad mal wieder seine Fähigkeit als Einkaufshelfer unter Beweis stellen. Es galt 30 Flaschen Apfelsaft von Oberhausen nach Hause zu bringen. Dank der Vollfederung fährt sich das Rad auch mit dieser Last völlig normal, selbst dann wenn ein Teil des Weges über unbefestigte Schotterpisten führt.