Statistik Juli 2019

Im Juli sind 2450 Kilometer zusammengekommen

(Werbung, Produjte, Marken oder Hersteller genannt sowie verlinkt werden)

So, der Juli ist auch schon wieder zu Ende. Es wird also Zeit für den vergangenen Monat Bilanz zu ziehen. Da ich mit dem IC nach Frankfurt und zurück gefahren bin, entstanden auch einige Bahnkilometer. Während der zwei Tage in Frankfurt, bei den Urban Mobility Days, bin ich mit Testrädern und einem Leihrad ca. 50 Kilometer unterwegs gewesen.

Im Juli sind bei den Rädern kaum Servicekosten angefallen. Lediglich zwei Bremsbeläge habe ich gewechselt. Dafür entstanden € 15.- für die Ersatzteile.

Stromkosten für das Laden der eBikes sind aufgrund der kompletten Autarkie vom Stromnetz auch diesen Monat nicht entstanden. Für das Laden der Räder wurden im Juli 15 kwh verbraucht, das entspricht knapp 10 wh je Kilometer oder € 0,025 je Kilometer (bei einem Strompreis von € 0,25 je kwh). Im Juni sind wir mehr Kilometer mit weniger Strom gefahren, das liegt vor allem daran, dass im Juni mehr Langstrecken beinhaltet waren.

Mobilität und Gütertransport ohne Auto – Lastenradrennen Flying Elephant 2019 in Augsburg

Die Ausgaben im Einzelnen

Positionkm/kwhAnteilKostenAnteil
eBikes 
Kosten 
aus Abschreibung
€132,1448%
eBikes 
Stromverbrauch 
Kosten (eigene PV)
€0,000%
eBikes 
Kilometer und
Servicekosten
1521km62%€15,005%
Fahrräder 
Kilometer und
Servicekosten
73km3%€0,000%
Carsharing 
Kilometer,
Fix- und 
Nutzungskosten
0km0%€10,503%
ÖPNV 
Kilometer und
Kosten
853km35%€118,5044%
Summe2447km€276,14

Aufstellung 2019

Kommentar verfassen