Statistik September 2020


(-Werbung, da Verlinkung auf Unternehmen und Produktnennung -)

Im September war der ÖPNV ein Thema in unserem, bzw. in meinem, Mobilitätsverhalten. fünf Tage lang 160 Kilometer (Augsburg – Neu-Ulm und zurück), da kommt was zusammen. Wenn man bedenkt, dass ein Wochenticket auf dieser Strecke für € 86.- zu bekommen ist, dann ist das eigentlich auch nicht wirklich teuer. Die Bahnverbindung hat übrigens jeden Tag hervorragend funktioniert. Manchmal braucht man eben auch ein wenig Glück.

Auch das I:SY spielte aufgrund der Pendelei ein Rolle im September. 100 Kilometer habe ich mit dem kleinen Flitzer verbracht. Mehr zum I:SY im Blogbeitrag „Eine Woche Pendeln-Das I:SY als Begleiter„.

In Summe haben wir fast 2200 Kilometer ohne Auto zurückgelegt. Die Details weiter unten in der Tabelle.

CarSharing & ÖPNV

ÖPNV – € 86.- / CarSharing (Grundgebühr) € 10,50

Service-, Wartung und die Kosten je Kilometer

Keine Kosten für Service und Wartung.

Ersatz- und Verschleißteile

Keine Ausgaben für Ersatz- oder Verschleißteile.

Die Übersicht
Positionkm/kwhAnteilKostenAnteil
eBikes 
Kosten 
aus Abschreibung
€171,4364%
eBikes 
Stromverbrauch 
Kosten (eigene PV)
€0,000%
eBikes 
Kilometer und
Servicekosten
1389km63%€0,000%
Fahrräder 
Kilometer und
Servicekosten
2km0%€0,000%
Carsharing 
Kilometer,
Fix- und 
Nutzungskosten
0km0%€10,504%
ÖPNV 
Kilometer und
Kosten
800km37%€86,0032%
Summe2191km€267,93
Übersicht der Mobilität im September 2020
Diagramm Mobilität 2020

2 thoughts on “Statistik September 2020”

Schreibe eine Antwort zu Harry Antwort abbrechen