Mobilitätskosten 2018

Neben den monatlichen Einzelstatistiken hier die Zusammenfassung für das Jahr 2018.

Die Lastenräder

Unsere eBikes sind der wichtigste Faktor in Bezug auf Mobilität. Insgesamt 15.722 Kilometer saßen wir im Sattel und das haben damit 85% aller zurückgelegter Strecken bestritten.

Da taucht natürlich die Frage auf, wie hoch die Ausgaben für die Pedelecs sind. Hierüber gibt die folgende Tabelle Auskunft:

PostenVerbrauch/KostenAnmerkung
Strom145 kw/h – € 42,05 [*2 € 13,63]*1
Service & Ersatzteile€ 816.-*3
Abschreibung€ 1585.-
Summe€ 2443,05 (entspr. € 0,15 je km)
€ 2414,63*2
*1 – aktuell liegen die durchschnittlichen Kosten je kw/h bei € 0,29
*2 – durch die eigene PV haben wir nur ca. € 0,09 für kw/h ausgegeben.
*3 – Zusammenfassung der Ausgaben im Bereich Service und Ersatzteile
ÖPNV

Den täglichen Weg zur Schule legen unsere Kinder üblicherweise mit dem ÖPNV zurück. Aber auch für weitere Strecken nutzen wir die Angebote der Bahn. Für die Kalkulation wurden nur die Kostenpflichtigen Fahrten herangezogen, da in Augsburg Schüler (bei ausreichender Entfernung zur Schule) bis zur 11. Klasse kostenfrei mit Bus und Straßenbahn unterwegs sind.

Ausgaben ÖPNV: € 598.-
Kilometerleistung: 3010
Kosten je Kilometer: € 0,20
CarSharing

Um bei Bedarf auf ein Auto zurückgreifen zu können, leisten wir uns den Luxus des CarSharings. Auf diese Mobilitätsform haben wir im vergangenen Jahr zwei Mal zurückgegriffen.

Ausgaben CarSharing: € 188.-
Kilometerleistung: 218
Kosten je Kilometer: € 0,86
Zusammenfassung

Fast 19.000 Kilometer haben wir im vergangenen Jahr zurückgelegt und das (fast) ganz ohne Autos zu nutzen.

Ausgaben: € 3200.-
Kilometerleistung: 18.950
Kosten je Kilometer: € 0,17

Kommentar verfassen