Probefahrt CD1 Cargo – Heisenberg

Vergangene Woche hatten wird die Möglichkeit das Lastenrad der Firma Heisenberg, das CD1 Cargo, zu testen. Räder der Manufaktur werden nur im Direktvertrieb angeboten. Daher ist es auch nicht möglich diese bei einem Fahrradhändler auszuprobieren. Wie also kommt man zu einer Probefahrt? Um eine Heisenberg Fahrrad auszuprobieren muss man sich auf der Homepage der Firma Read More

Klimaneutral und verpackungsfrei einkaufen

Ökologie und autofreies Leben Natürlich hat unser (nahezu) autofreies Leben auch was mit ökologischem Gedankengut zu tun und ich bin froh, dass wir uns das leisten können. Das bedeutet nicht zwangsläufig, dass dies immer mit hohen Kosten verbunden ist. Ein Aspekt ist die Möglichkeit aufgrund des Wohnortes weder für den Weg zur Arbeit noch für Read More

Ohne Auto – Wie kommt das Christkind?

Nachdem ich in der Vorweihnachtszeit (so um den 6. Dezember herum) immer wieder Nikoläuse mit dem Auto gesehen habe, ist in meinem Kopf die Frage entstanden….. wie kommt das Christkind in einer Familie ohne Auto? Natürlich mit dem Lastenfahrrad. Dieses bepackte Exemplar habe ich heute in unserem Garten entdeckt.  Allen ein gesegnetes Weihnachtsfest.

30 Liter Apfelsaft

Heute durfte unser Lastenfahrrad mal wieder seine Fähigkeit als Einkaufshelfer unter Beweis stellen. Es galt 30 Flaschen Apfelsaft von Oberhausen nach Hause zu bringen. Dank der Vollfederung fährt sich das Rad auch mit dieser Last völlig normal, selbst dann wenn ein Teil des Weges über unbefestigte Schotterpisten führt.  

Lastenrad-Picknick

Am 16. Oktober um 15:00 Uhr war ein Lastenrad-Picknick angesetzt. Vielen Dank auch an Sven für die Terminierung. Treffpunkt war der Königsplatz in Augsburg. Von Dort ging es über Pfersee durch den Sharidan-Park zum Reese-Park. Das Wetter zeigte sich von seiner besten Seite, so dass die Fahrt und das anschließende Picknick ein tolles Erlebnis waren. Ca. Read More

Regen und eine neue Gabel für das Lastenfahrrad

Regen – na und! Tatsächlich, nach mehreren trocknen Wochen hat es am Montag geregnet. Auf dem Weg in die Arbeit kam mächtig Wasser vom Himmel. Doch in der Richtigen Kleidung empfand ich das Wetter trotz der extremen Luftfeuchtigkeit toll. Hierbei wurde mir ein Vorteil des Elektroantriebs bewusst. Beim konventionellen radeln ist das mit der Regenkleidung Read More

Eine Woche im September – Gefahrguttransport

In der vergangenen Woche herrschte, für die Jahresszeit, erstaunlich trockenes und vor allem warmes Wetter. Fünf Mal in die Arbeit und kein einziges Mal nass geworden. Als Transportmittel nutzte ich wechselweise das Charger® oder das Load®. ein Arbeitsauftrag für das Lastenfahrrad Am Mittwoch hatte ich glücklicherweise das Lastenrad gewählt, denn nach der Arbeit erhielt ich Read More