Schokofahrt – Tag 5

Beim Start war der Himmel zwar bedeckt aber es fiel kein Wasser heraus, also trocken. Noch in Köln haben wir den Fluß auch schon wieder verlassen und sind durch ein Villenviertel Richtung Bonn gefahren. Kaum hatten wir die Prunkbauten hinter uns gelassen, wurden diese durch Industriebauten abgelöst und den Rhein bekamen wir nur hinter Rohren und dampfenden Schornsteinen zu Gesicht. Continue Reading

Schokofahrt – Tag 4

Bereits kurz nach dem Aufstehen begann es zu regnen, so dass der Start bereits in Regenkleidung erfolgte. Los ging es, noch einmal auf holländischen Radwegen in Richtung Köln. Auch in Holland gibt es viele Ampeln und als Radfahrer muss man grundsätzlich einen, extra für Radler platzierten, Knopf drücken. Oftmals leuchten dann ein Signal mit dem Text „WACHT“, also „warte“ Continue Reading