Wie man sich bettet so liegt man

Was macht Ihr eigentlich wenn mal was nicht im Lastenrad Platz hat?

Diese Frage bekommen wir des öfteren gestellt, wenn jemand mitbekommt, dass wir kein eigenes Auto besitzen und alles mit den Rädern erledigen. Allerdings ist es wahrscheinlich problematischer zwei Matratzen mit einem Kleinwagen zu transportieren als mit entsprechenden Fahrrädern. Continue Reading

Winterradeln

Wer hätte Ende November gedacht, dass es diesmal wieder einen richtigen Winter geben würde. Mit Schnee über mehrere Tage, ja sogar Wochen und Temperaturen deutlich unter dem Gefrierpunkt. Damals, also im November 2020, habe ich ein Interview gegeben, bei dem es um das Thema Radfahren im Winter ging. Kalt war es zwar auch an diesem Tag, aber von Schnee war weit und breit nichts zusehen. Continue Reading

Das R&M Packster 70 – ein Alltagstest

Das neue Packster 70 löst, als komplett neues Modell der Lastenradreihe bei Riese & Müller, das Packster 60 und seinen großen Bruder das Packster 80 ab. Es ist darüber hinaus das erste Lastenrad des Herstellers mit einer Seilzuglenkung. Wir hatten zum Jahreswechsel die Möglichkeit es über mehrere Tage auf seine Tauglichkeit im Alltag zu testen. Continue Reading

Statistik November 2020

Erst heute habe ich ein interview in der ZEIT ONLINE gelesen, in der Eva Kreienkamp, Chefin der Berliner Verkehrsbetriebe erwähnte, dass allein für einen Kleinwagen ca. € 350.-an Kosten (ohne zu tanken) anfallen. Da sind wir mit durchschnittlich € 290.- als vierköpfige Familie eigentlich gut aufgestellt. Zumal hier alles, von der Abschreibung bis zu den Stromkosten und der ÖPNV, berücksichtigt ist. Continue Reading

Jolly, Carla und die fünf Christbäume

Vor langer Zeit wurde es Mode Kinder mit dem Auto zur Schule zu bringen. Unglücklicherweise liegt die Schule am Ende einer Sackgasse in einem verkehrsberuhigten Bereich. Dort befindet sich auch die Kirche unserer Wohngegend. Gerade morgens kurz vor acht, mittags und gegen 16.00 Uhr beginnt ein wahres Wettrennen um die besten Stellplätze auf dem Kirchplatz. Continue Reading

Alle Jahre wieder – Die Winterreifen

Jedes Jahr Ende Oktober oder Anfang November wird es Zeit, die Reifen der Räder zu wechseln. Nebel und Regen lassen die Straßen, in Verbindung mit dem herabfallenden Laub, auch ohne Eis und Schnee schon sehr glatt werden. Mit den Winterreifen hat man, dank des groberen Profils und der an kalte Temperaturen angepassten Gummimischung, etwas mehr Bodenhaftung. Continue Reading

Statistik Oktober 2020

Aber zum Oktober. Zwei Räder waren beim Service und es waren ein paar Ersatzteile fällig. Die Kosten lagen hierfür bei € 300.-. Als Leihräder, für die Zeit des Kundendienstes, nutzten wir das GLEAM und ein Nevo. Auch der selbsterzeugte Strom hat nicht mehr ganz gereicht und so müssen wir sage und schreibe für knapp € 1.- Strom für unsere Räder kaufen. Continue Reading

Statistik September 2020

Im September war der ÖPNV ein Thema in unserem, bzw. in meinem, Mobilitätsverhalten. fünf Tage lang 160 Kilometer (Augsburg – Neu-Ulm und zurück), da kommt was zusammen. Wenn man bedenkt, dass ein Wochenticket auf dieser Strecke für € 86.- zu bekommen ist, dann ist das eigentlich auch nicht wirklich teuer. Die Bahnverbindung hat übrigens jeden Tag hervorragend funktioniert. Manchmal braucht man eben auch ein wenig Glück. Continue Reading