Was für eine Woche

Ohne Auto im Dezember unterwegs zu sein wird oftmals ganz schön abenteuerlich, doch so manche Wetterkapriole lässt sich in der richtigen Umgebung und mit Weihnachtsgebäck gut überstehen. Auch konnte ich in den letzten Tagen Kurioses und auch Neues entdecken. Doch von Anfang an. Kurioses Um Personen oder Lasten mit dem Fahrrad zu befördern hat sich Read More

November

November bedeutet meist trübes Wetter, davon hatten wir in den vergangenen Wochen jede Menge. Entweder Wolken oder Nebel. Doch trotz der Witterung gilt es notwendige Strecken ohne Auto zu bewältigen. In diesem Beitrag geht es neben der Mobilität auch um andere Ereignisse im vergangenen Monat. Passivhaustage Bereits zum neunten Mal nahmen wir an den weltweit Read More

Nebel im August

Aktuell bin ich es gewöhnt, dass ich mit leichter Kleidung mit dem Rad unterwegs bin. Heute morgen zeigte das Thermometer 12 Grad. Die kurze Hose war schon in Ordnung, aber über das T-Shirt wollte unbedingt eine dünne Jacke. Beim Verlassen des Hauses lag irgendwie ein Hauch von Herbst in der Luft. Herbst Anfang August? Der Read More

Elterntaxi ohne Auto, Sonnenaufgang und Carsharing

Die Kinder werden größer Irgendwann holt es wohl jeden, der Kinder hat, ein. Nachdem unsere große Tochter nun die zweite Stufe des Tanzkurses belegt hat möchte sie ihr erworbenes Wissen natürlich auch anwenden. Hierzu dient die so genannte SAPA (Samstags Party) in der Tanzschule. Wie aber um 22:00 Uhr nach Hause kommen? Hier muss das Read More